Jens Wagner lebt in Bremen. Sein Studium absolvierte er bei Karl Scheit, einem der großen Pädagogen des modernen Gitarrenspiels. Wichtige Impulse und hohe Sensibilität erhielt er durch eine intensive Beschäftigung mit der alten Musik. Als gefragter Solist und Kammermusiker bereiste er mehr als 40 Länder und spielte auf den wichtigsten Festivals.

Die Kritiker beschreiben ihn als Klangästheten, der über eine makellose und natürliche Technik verfügt und sein Publikum mit seinen inspirierten Interpretationen zu verzaubern versteht. Er ist ein Meister seines Fachs bei dem selbst schwierigste Werke leicht erscheinen und ein Zuhören erlauben, das Spaß macht.

Ein Musiker, der keine Berührungsängste hat. Neue, experimentelle Musik liegt ihm ebenso am Herzen wie die virtuose klassich-romantische Literatur. Als Arrangeur bereichert er die Gitarrenliteratur mit Werken u.a. auch aus Rock- und Popmusik wie z.B. Mike Oldfields 'Tubular Bells', einem Meilenstein der Musikgeschichte, oder John McLaughlins virtuosen Gitarrenkompositionen. Ungewöhnliche Wege in Wagners Programmgestaltung schaffen kontrastreiche Verbindungen unterschiedlicher Musikstile.

Als versierter Gitarrist und Lautenist verfügt Jens Wagner über profunde Kenntnisse, die er gerne an seine Studenten weitergibt. Er ist Professor an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg (www.hfmt-hamburg.de) und unterrichtet an der Hochschule für Künste in Bremen (www.hfk-bremen.de / bremen guitar art).

 Jens Wagner
Tel.: (+49) 0421 3491017
Fax : (+49) 0421 3491018
 E-mail